Kursleitung

Ruth Tandang, Lehrerin für Taijiquan, Aktivmitglied SGQT Schweizerische Gesellschaft für Qigong und Taijiquan.

Eine meiner Reisen führte mich nach China. Ich beobachtete einen alten Mann, bei der "Morgengymnastik". Seine Bewegungen waren so anmutig, fliessend und er strahlte eine unglaubliche Ruhe und Zufriedenheit aus. Ich war fasziniert und wollte unbedingt mehr über darüber erfahren. 
 
Zurück in der Schweiz habe ich im 2002 einen 1-wöchigen Tai Ji-Kurs bei Meister Shaofan Zhu, Schüler der Wushu-Familie Fei, Leiter des China Wushu Instituts St. Gallen, besucht.
 
2004 begann ich intensiv eine Schule zu suchen, wo ich Taiji von Grund auf lernen wollte. An der Schule für Taiji-Qigong in Zürich habe ich während 2 Jahren den Intensiven Grundkurs und anschliessend weitere 2 Jahre den Fortbildungskurs besucht, erfolgreich abgeschlossen und im Mai 2009 das Taiji-Lehrer Diplom erhalten. 

Bei Meister Chungliang Al Huang habe ich mehrere Zusatzkurse besucht und mit  Begeisterung, unter seiner persönlichen Anleitung, den Tanz der 5 Elemente und die Kreise vertieft. Er ist Taiji, lebt es jeden Tag und hat die Gabe, seine Zuhörer und Schüler zu begeistern.

Bei Dechen Shak Daksay habe ich die Fächer- und Peking Form gelernt.


Besuchte Weiterbildungs Seminare für Qigong:
Hui Chun Gong: Frau Wang Li, Meisterschülerin von Herrn Shen Xin Yan
Liu Zi Jue; Dao Yin Baojian Gong: Karin Balsiger 
DYYSG: Wilhelm Mertens
Power Response Training: Dieter Mayer